Physiotherapie und Ernährungsberatung

für Hunde und Katzen



Angebot

 


 

 

  • Massagen (entspannend oder tonisierend)
  • Koordinationstraining (zur besseren Körperwahrnehmung)
  • Magnetfeldtherapie (bei Schmerzen, für ältere Hunde, nach Bandscheibenvorfällen...)
  • Bewegungstherapie (aktiv / passiv)
  • OP-Nachbehandlung (Narbenbehanlung, Auflösen von Schonhaltungen, Muskelaufbau)
  • Dorn-Therapie (bei verschobenen Wirbeln oftmals bei Hunden mit langem Rücken)
  • Seniorengymnastik
  • Atemtherapie (bei Bronchitis, Asthma, Husten)
  • Lähmungen (z.B. nach Bandscheibenvorfällen)
  • Lumbo Vital Methode (bei Beckenproblemen)
  • Badagen (z.B. zum Muskulaturaufbau, zur besseren Wahrnehmung bestimmter Körperteile, bei Nervosität u.a.)
  • Kursangebot:  Fit und gesund - für jeden Hund